Individualprophylaxe

Was ist eine Prophylaxe?

Die langfristige Gesundheit ihrer Zähne liegt uns am Herzen. Der Konsum zuckerhaltiger Speisen und Getränke fördert die Bildung von Karies. Oft reicht die tägliche Zahnpflege nicht aus, um Karies oder Zahnfleischentzündungen vorzubeugen, da diese Erkrankungen gerade dort entstehen, wo die Zahnbürste nicht hingelangt.  Symptome wie Schmerzen, Überempfindlichkeit, Mundgeruch oder Zahnfleischbluten werden oftmals ignoriert.

Daher ist es sinnvoll eine ergänzende Vorsorge, die sogenannte Prophylaxe, in Anspruch zu nehmen. Unser Ziel ist es mittels zahnmedizinischer Prophylaxe das Auftreten von Erkrankungen der Zähne und des Zahnfleischs zu verhindern bzw. zu reduzieren.

 

Was umfasst die Individualprophylaxe?

Die Individualprophylaxe umfasst ein regelmäßiges und individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Prophylaxe-Programm, sowie optimierte Zahnhygiene für zuhause, um die Entstehung von Zahnerkrankungen gezielt zu verhindern.

 

Unser Team kann den Status Ihrer Mundhygiene sorgfältig mithilfe einiger Tests ermitteln. Wir bieten Ihnen dafür regelmäßige Individualprophylaxe, professionelle Zahnreinigung, Airflow, Fluoridierung, Zahnversiegelung, Mundhygieneberatung, Karies- und Speicheltest an. Diese Tests sind der Grundstein für eine individuelle Versorgung und Langlebigkeit Ihrer Zähne.

 

Professionelle Zahnreinigung

 

Was ist eine  professionellen Zahnreinigung?

 

Im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung (PZR) werden harte und weiche Zahnbeläge mit Hilfe hochmoderner Handgeräte und Ultraschallgeräte entfernt, sowie die intensive Reinigung und Politur von Zahnoberflächen durchgeführt.

Mit einer normalen Zahnbürste können nur etwa die Hälfte der Zahnflächen erreicht werden. In der PZR werden vor allem die Stellen gründlich gereinigt, die mit der normalen Zahnbürste nicht erreicht werden können.

 

Für wen kommt eine professionelle Zahnreinigung in Frage?

 

Von einer PZR profitieren allgemein alle Patienten. Allerdings gibt es bestimmte Personengruppe, für die die regelmäßige Durchführung einer PZR dringend notwendig ist, um die Zahngesundheit aufrecht zu halten. Dazu gehören zum Beispiel Personen, die an Parodontitis leiden oder Frauen, die eine Schwangerschaft planen.

 

Wie oft sollte die professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden?

 

Die Häufigkeit der PZR ist abhängig von Ihren individuellen Bedürfnissen wie Vorerkrankungen, erhöhtem Risiko für Parodontits oder der Stärke des Zahnbelags.

Allgemein empfehlen wir unseren Patienten 1-2 PZR im Jahr vorzunehmen, um eine gute Mundhygiene aufrecht zu erhalten. Bei Parodontitis-Patienten zum Beispiel ist jedoch eine häufigere PZR notwendig.

 

Wissenschaftliche Studien belegen, dass eine regelmäßig durchgeführt Prophylaxe-Behandlung das Karies- und Parodontose-Risiko erheblich senken. Wir beraten Sie gerne, was für Sie die beste Behandlung ist und erarbeiten gemeinsam einen Plan, der Ihre Zähne langfristig gesund hält.